Team

 

Alfred Müller
Schulleiter, Senior Teacher 

Alfred Müller ist Leiter und Begründer der Amida Shiatsu Schule und Lehrer in der Amida Shiatsu Schule. Er ist Vorstandsmitglied beim ÖDS (Österreichischer Dachverband Shiatsu). Er nimmt sein Shiatsu-Studium 1994 bei Josef Hartl (Naikido) auf, danach arbeitet er selbständig als diplomierter Shiatsu-Praktiker in Wien und Niederösterreich. 1999 beginnt er bei Ryokyu Endo (Japan) Tao Shiatsu zu studieren und begründet und leitet danach die Tao Shiatsu Schule in Österreich . Er gibt von 2014 - 2020 auch regelmäßig Shiatsu Workshops in Holland. Seine langjährige und intensive Erfahrung und Auseinandersetzung mit Shiatsu sowie buddhistischer Praxis, Zazen, Nembutsu, Naikan, Fastenbegleitung (Fastenkurse mit Shiatsu  und Meditation) u.a.m. sind Grundlage und Inspiration seiner Tätigkeit als Lehrer und Schulleiter der Amida Shiatsu Schule . Sein Leben ist auch geleitet von seiner Leidenschaft für Musik und seinem großen Herzen für Kinder: „Mir geht es um ein Miteinander lernen, ein Raum-Schaffen für die gemeinsame Arbeit und Entwicklung, wo alle Menschen ihren Platz finden und Heilung möglich werden kann. Besonders liegt mir auch die Arbeit mit Kindern am Herzen, sie sind die Zukunft dieser Welt, in der Frieden möglich ist.“ (Alfred Müller)


 
Christa Meyer
Assistenz

begleitet mit viel Freude Shiatsu-Kurse als Assistentin. Shiatsu ist für Christa tiefer Ausdruck des gebenden Herzens in Verbindung zu universeller Energie. Die vertiefte Auseinandersetzung mit buddhistischer Philosophie eröffnet einen Raum, in dem alles möglich ist und in dem das Potenzial von allen sichtbar ist. Entscheidend für den Beginn der Shiatsu-Ausbildung im Jahr 2005 ist die beeindruckende Wirkung einer tief gehenden Shiatsu-Behandlung von Alfred Müller. Die 2010 abgeschlossene Tao Shiatsu Ausbildung vermittelte die Faszination und die Neugierde, in die Welt von Ki einzutauchen. Das Vertiefen des Mitgefühls für alle durch das regelmäßige Praktizieren vom Nembutsu Chanting ist für Christa eine wichtige Praxis. Nach ihrem abgeschlossenen Betriebswirtschaftsstudium ist Christa beruflich seit 1999 als Prüferin und Projektcontrollerin tätig.


 
Anita Laschan
Assistenz

assistiert seit 2021 bei den Basiskursen in der Amida Shiatsu Schule. Shiatsu versteht sie als wunderbare Möglichkeit, Menschen aus dem Herzen heraus zu begleiten, sie dabei zu unterstützen, sich in ihrem Körper und Geist wieder wohl zu fühlen. 2012 beginnt Anita bei Alfred Müller mit der Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin, nachdem sie von einer osteophatischen Behandlung so begeistert ist und sich entschließt, neben ihrer Berufstätigkeit im Einzelhandel eine Ausbildung in eine energetische Richtung zu machen. Sie schließt ihre Shiatsu-Ausbildung 2016 ab.


 
Manuu Buchbauer
Senior Teacher

2002 beginnt sie mit der Shiatsu Ausbildung und ist seither beständig dabei ihr Wissen rund um das Phänomen Mensch mit Begeisterung zu erweitern und weiter-zu-geben.

Verschiedene Shiatsu-Stile, LehrerInnen und Zugänge zum Körper weisen ihre Arbeit aus:  energetische Arbeit wie sie Akinobu Kishi lehrte; der strukturelle Aspekt aus Quantum Bodywork und viszeraler Osteopathie;  Traditionell Chinesische Medizin (TCM) mit dem Schwerpunkt westlicher Kräuter sowie Aromatherapie. In Praxis und Unterricht vereint Manuu dies zu einem lebendigen Behandlungsansatz.

Ihr Shiatsu ist nicht loszulösen von den Bestrebungen, den respektvollen, gleichberechtigten Umgang mit allen Wesen im Alltag umzusetzen – alles ist miteinander verwoben.

Mehr über Manuu auf www.sonnen-geflecht.at

manuu(at)sonnen-geflecht.at


 
Barbara Binder
Teacher

Barbara ist seit 2012 Shiatsu-Praktikerin und seit 2018 ÖDS-zertifizierte Shiatsu-Lehrerin. Sie hat ihre Shiatsu-Ausbildung und ihre Shiatsu-Lehrerinnen-Ausbildung an der Naikido Shiatsu Schule gemacht. Barbara lebt mit ihren 2 Kindern in Seyring/NÖ, wo sie auch ihre Shiatsu-Praxis hat. Vor ihrer Shiatsu-Tätigkeit war Barbara als Führungskraft in einer großen Interessenvertretungsorganisation im Bereich Personal- und Bildungsmanagement tätig. Heute leitet sie das Büro des Österreichischen Dachverbandes für Shiatsu. Barbara ist NLP-Resonanz-Trainerin nach Dr. Gundl Kutschera, Unternehmensberaterin, Coach und Lebens- und Sozialberaterin, v.a. aber mit Leidenschaft und ganzem Herzen Shiatsu-Praktikerin und -Lehrerin. Ihre Spezialgebiete sind Persönlichkeitsentwicklung und Gesundheit.


 
Elisabeth Sattler
Aufstellungsarbeit /Coaching

Sie lebt und arbeitet in Wien und interessiert sich für Fragen und Prozesse um Bildung, Entwicklung und Pädagogik, liebt die Arbeit mit Menschen und unterstützt das Amida Team u.a. mit Blick auf curriculare Entwicklungen. Sie interessiert sich für neue Formen von Kollaboration und Kooperation zur Ermöglichung von inklusiven und ganzheitlichen Lehr- und Lernprozessen angesichts deren jeweiliger gesellschaftlicher Situiertheit. Sie ist derzeit auch in der Ausbildung an der Amida Shiatsu Schule.


 
Petra Saupriegl
Anatomie/Physiologie

ist seit 2018 in der Ausbildung zur Shiatsu Praktikerin in der Amida Shiatsu Schule. Sie arbeitet seit 1999 als Diplomierte Krankenschwester im Universitätsklinikum St. Pölten (Kardiologie). Fasziniert vom menschlichen Körper in seinem Aufbau und seinen vielfältigen Funktionen, von Bewegung und gesunder Ernährung vertiefte Petra ihr Wissen über Ausbildungen zur Bodyvital-Trainerin, Pilates-Trainerin und Yogalehrerin. So entdeckte sie auch ihre Leidenschaft für das Unterrichten.


 
Stefanie Buchhöcker
Schülerinnenvertretung

fand 2018 als Klientin zu Shiatsu und ist als Schülerin geblieben. Seit August 2019 vertritt sie als Schüler*innen-Vertreterin die Interessen der Schülerschaft auch im Vorstand des Österreichischen Dachverbandes für Shiatsu (ÖDS).

Als Tochter eines Arztes im Waldviertel geboren und aufgewachsen lebt sie hingebungsvolle Arbeit für und mit den Menschen sowie der Liebe zur Natur. Beruflich ist sie seit 2007 im psychosozialen Sektor tätig. Seit 2011 ist sie Mutter eines Sohnes, wobei die Lehre und das offene Herz von Amida Shiatsu auch im Erziehungsprozess sowohl Tore der Erkenntnis geöffnet als auch Leichtigkeit und Vertrauen gebracht hat.


 
Gabriela Hüther
Organisation

hat ihre Ausbildung in der Amida Shiatsu Schule 2010 abgeschlossen. Organisatorisch für die Amida Shiatsu Schule und das Amida Zentrum tätig. Immer neugierig für neue Erkenntnisse und ewig Lernende. Sie studierte Tourismus, ist Unternehmensberaterin und betreut derzeit ein ESF Projekt für das Waldviertel. Mein Wunsch ist es Menschen zu erreichen und zu begleiten, damit sie ihre Kraft und ihr Potenzial leben.

 
Karin Schmid Keckeis
Grafik / Design

Karin ist im Bereich Kunst & Design tätig. Ihr Weg führt sie über Spiritualität, Zen-Meditation, Taoismus zum Shiatsu. Ihre Ausbildung in der Amida Shiatsu Schule schließt sie 2021 mit tiefer Dankbarkeit ab. 


 
Andreas Elgert
Grafik / Design

arbeitet seit 2012 aktiv an der Bildgestaltung, durch die sich die Amida Shiatsu Schule in der Öffentlichkeit präsentiert. Als Fotograf und Grafiker fängt er auch beruflich schöne, berührende und einzigartige Momente ein oder gibt den Drucksorten ihre Form. Auch der künstlerische Ausdruck über das Malen bereitet Andreas große Freude, er ist auch Ansprechpartner für den Amida-Kunstmarktplatz.

Derzeit entdeckt er die faszinierende Arbeit mit Ki in seiner Ausbildung zum Shiatsu-Praktiker in der Amida Shiatsu Schule.